AM1530

TISCHMAßE 3000X1700MM 118X67INCH

AM1530

Beschreibung

Werkzeugöffner für Montage, Justierung, Kontrolle und Reparatur von Stanzwerkzeugen, Druckgussformen usw. mit überaus stabiler Struktur aus geschweißtem und normalisiertem Stahl. Alle Bewegungen erfolgen auf Führungen mit Kugelumlaufschuhen.

Die Werkzeugöffner bestehen aus zwei getrennten und unabhängigen senkrechten Pfosten, von denen einer beweglich ist. Sie sind mit senkrechten Gleitbügeln ausgestattet, damit der obere Teil der Form unter Anpassung an die verschiedenen Formen und Breiten der Werkzeuge angepasst werden können. Die unteren Schlitten sind unabhängig und rollen an der Außenseite der Pfosten; damit gestatten sie den direkten Zugang zum unteren Teil der Formhälfte. Auf diese Weise können die verschiedenen Komponenten der Form rasch demontiert und montiert werden.

Die herausziehbaren Schlitten sind unabhängig, um sich an die Breite der Form anzupassen; sie rollen auf Schlitten mit Kugelumlaufschuhen, die hydraulisch angetrieben werden. Sie ermöglichen es, den unteren Teil der Form extern zu den Pfosten zu drehen, und bei einigen Versionen ist eine Schwenkung um 90° vorgesehen, dank der die Form bequem kontrolliert werden kann.

Die unabhängigen Bügel mit senkrechter Gleitbewegung werden durch Schrauben mit Kugelumlaufschuhen angetrieben und verfügen über Achsen mit elektronischer Steuerung der Parallelausrichtung. Sie gestatten die Drehung der oberen Formhälfte um 180°, wodurch das Formenoberteil in eine bequeme Arbeitsstellung gebracht werden kann. Die Feststellung in der genauen waagrechten Stellung erfolgt durch vier hydraulisch betätigte Positionierstifte.

Die Vorteile der Werkzeugöffner der Serie AM:

  • Erhebliche Reduzierung der Montage- und Wartungszeiten.
  • Ergonomische Stellungen für die an der Form vorzunehmenden Arbeiten.
  • Besonders einfache Handhabung der Form.

AM1530 - LAYOUT

Standardausstattung

Bedienpult
Jede Taste des Touchpanels ist auch durch ein grafisches Symbol gekennzeichnet, das deren Funktion erläutert. Die vom PLC verwaltete Bewegungssequenz verhindert Fehlmanöver des Bedieners.

Steuerung – Funktionen

  • Elektronische Steuerung mit gespeicherter Programmierung SIEMENS S7.300.
  • Digitale Elektronikkontrolle der Parallelausrichtung des beweglichen Obertischs.
  • Digitale Hubanzeige.
  • Speicherung des Formenhubs mit Selbstlernfunktion.
  • Mehrsprachiges Diagnosesystem zur Fehlersuche.
  • Verwaltung aller Funktionen des Werkzeugöffners.

Dotazioni di serie

X

Anfrage Pdf

Ich habe gelesen und akzeptiere die Privatsphäre gemäß Gesetzesdekret Nr.. 196/2003
verification code

Reg. Imp. Milano 08060920157 REA 1200630 - P. Iva 08060920157 | Millutensil S.r.l ©2016 | CREDITS